Auf die Gesundheit achten

Wenn Sie die Sonne und das köstliche Essen im Urlaub genießen wollen, bedarf es der richtigen Vorbereitung. Denn nur wenn Sie alle Eventualitäten kennen, können Sie auch richtig relaxen. Es gibt einige Grundregeln für den Aufenthalt in anderen Ländern, die Sie sicherlich kennen. Ihre Gesundheit sollte an erste Stelle stehen. So sollten Sie es tunlichst vermeiden, Wasser zu trinken, das nicht aus einer Flasche kommt - dazu gehören meist auch Eiswürfel in Ihrem Cocktail. Aber dies ist nur ein kleiner Punkt. Je mehr Zeit Sie in Asien verbringen wollen, desto wichtiger ist es, vorher einen Rundum-Checkup zu machen. Empfehlungen für Impfungen für die verschiedenen Länder sind bei Ihrem Arzt aber auch im Netz leicht zu finden.

Auslandsbehandlungen vermeiden

Als Reisevorbereitung: Zahnarzt aufsuchen!

Ein gesundheitliches Risiko, das Ihnen später viele Problemen machen kann, wird oft bei der Vorbereitung vergessen. Eine zahnärztliche Untersuchung vor Reiseantritt ist generell zu empfehlen. Besonders aber in Ländern mit einem weniger ausgebauten Gesundheitssystem kann der Zahnarztbesuch bei einer wackeligen Plombe zum Risiko werden. Infektionen oder starke Schmerzen sind nach dem Besuch durchaus möglich. Deshalb informieren Sie sich am besten in der Heimat. Falls Sie kurzfristig keinen Termin mehr bekommen sollten, empfiehlt sich eine Online-Beratung wie bei Zahnarzt-Empfehlung.de. Die eingetragenen Zahnärzte auf der Website beantworten Ihren Fragen vor der Reise und können womöglich auch einen geeigneten Arzt vor Ort empfehlen.

Die Online-Sprechstunde ermöglicht eine schnelle Abfertigung. Sie müssen also ohne Termin auch nicht warten. Die Experten kommen aus allen Teilen Deutschlands und können Sie zum Beispiel darüber aufklären wie sich ihr Flug auf eventuelle bereits bestehende Schmerzen auswirken kann. Nach der Beratung können Sie getrost in den Urlaub starten. Aber vergessen Sie nicht Ihre internationale Krankenversicherungskarte und, natürlich, Ihre Zahnbürste.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0